Anmeldung für Mitglieder

Werden sie Mitglied!

Werden sie Mitglied des Schweizerischen Apitherapie Vereins

Die Biene als Therapeutin

 

sav hexagon

 

Apitherapie (von lateinisch Apis = Biene) nennt man die natürliche Heilmethode, bei welcher Bienenprodukte zur Prävention, Heilung und Genesung von Krankheiten eingesetzt werden.

Die Apitherapie ist ein wissenschaftliches, altbewährtes Heilverfahren auf ganzheitlicher Basis das durch unzählige Behandlungserfolge längst international etabliert ist.

Propolis und Gelée Royale, Honig und Blütenpollen enthalten mehr als zweihundert Nähr- und Vitalstoffe: Ihre Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, Kohlenhydrate, Aminosäuren, Enzyme, organischen Säuren, Flavonoide und andere gesundheitlich wertvollen Pflanzenstoffe stärken unseren Körper und unterstützen ihn sanft bei der Heilung von Krankheiten.

Das enorme gesundheitsfördernde Potential der Bienenprodukte ist auf die Vielfalt dieser Inhaltstoffe zurückzuführen.

Jedes einzelne Bienenprodukt enthält einen biologisch aktiven Komplex unterschiedlicher Struktur und mit verschiedenen Eigenschaften, und jedes Produkt beinhaltet eine spezifische Heilwirkung.

Die Bienen sammeln Nektar, Blütenstaub und Harz in der Jahreszeit, in der die Pflanzen über die grösste Heilkraft verfügen. Die enormen Vitalstoffe der Bienenprodukte bieten auch dadurch einen sehr hohen Schutz vor Erkrankungen, und sie verfügen einzeln oder in Kombination angewendet über ein sehr breites Anwendungsspektrum.

 

 

Joomla Template by Joomla51.com