Werden sie Mitglied!

Werden sie Mitglied des Schweizerischen Apitherapie Vereins

InhaltsstoffeGelée Royale

 

60-70 % des Weisselfuttersafts ist Wasser. Die verbleibende Trockensubstanz enthält überwiegend Kohlenhydrate, Proteine freie Aminosäuren und Fette. Zusätzlich findet man kleinere Mengen an Mineralstoffen und Vitaminen. Die Kohlenhydrate sind fast ausschliesslich Fruktose, Glukose und Saccharose. Die Proteine enthalten alle essentielle Aminosäuren. Die freien Aminosäuren sind nur ein kleiner Anteil des Proteins. Bei den Fetten fällt vor allem eine Fettsäure auf – die 10-Hydroxy-2-decensäure. Diese Säure hemmt das Wachstum von Bakterien. Vermutlich enthält Gelée Royale deshalb auch nur wenig Bakterien – trotz des hohen Wassergehaltes. Es sind auch kleine Mengen (0.3 %) von Sterolen wie Cholesterol und Stygmasterol nachgewiesen worden.

Der Stellenwert von Gelée Royale innerhalb der menschlichen Ernährung ist verhältnismässig gering. Bei einem empfohlenen Konsum von ca. 5-10 g/Tag trägt GR allerdings zu ca. 10 % der empfohlenen Vitaminzufuhr bei.

 Gelée Royale Zusammensetzung

Joomla Template by Joomla51.com