Anmeldung für Mitglieder

Werden sie Mitglied!

Werden sie Mitglied des Schweizerischen Apitherapie Vereins

Venalpina - Workshop Anwendung von Honig bei Wunden und der Applikation von Bienenstichen zur Durchblutungsverbesserung
Mittwoch, 1. Februar 2017, 08:00 - 17:00
Aufrufe : 206

Venalpina

 

Im Rahmen der „Venalpina“, der phlebologischen Fortbildungswoche der Österreichischen, Deutschen und Schweizerischen (Aerzte-) Gesellschaften für Phlebologie (= Venenheilkunde) wird Matthias Holeiter Referate zum Thema Wundbehandlung bzw. Anwendung von Honig und der Applikation von Bienenstichen zur Durchblutungsverbesserung halten.

Der Workshop wird von PD Dr. med Dominik Heim geleitet und von Christian Sprunger unterstützt.

Ausserdem wird Matthias Holeiter noch einen Vortrag mit dem Thema "Ulcus cruris - Therapie" halten.

Christian Spunger spricht über den Einsatz von Maden zur Wundsäuberung.

Zusammen mit Dr. Heim wird noch ein kurzer Vortrag über das Zusammenarbeitsmodell (Spezialist – Hausarzt an der Front – Wundspezialist für ambulante Pflege) gehalten.

Leider ist das wissenschaftliche Programm dieser internationalen Aerztefortbildung für Venenspezialisten nicht öffentlich.

Ort Pontresina
Joomla Template by Joomla51.com